AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma BDSM Erotik Shop Österreich

I. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge und Anbote über Lieferungen und Leistungen unseres Unternehmens. Anders lautende Bedingungen des Auftragsgebers, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns in jedem Falle unverbindlich, und zwar auch dann, wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.     Jegliche Nebenabreden bedürfen als Geltungserfordernis einer schriftlichen Bestätigung unsererseits; Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten daher nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen. Die Firma behält sich als Betreiber des Onlineshops vor, Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen unter Setzung einer angemessenen Kündigungsfrist zu ergänzen bzw. zu ändern. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer mit den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden. Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes gelten diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen insoweit, als sie nicht zwingend anzuwendenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes widersprechen.

II. Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden durchgängig in der deutschen Sprache angeboten.

III. Angebote und Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind freibleibend. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen und Beschreibungen sind möglich. Ein Vertragsangebot eines Kunden bedarf einer Auftragsbestätigung. Das Absenden der vom Kunden bestellten Ware bewirkt den Vertragsabschluss. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich ausdrücklich mit unseren AGB einverstanden.

IV. Preisauszeichnung

Alle von uns genannten Preise sind, sofern nicht anderes ausdrücklich vermerkt ist, als Tagesbruttopreise, d. h. inklusive aller Steuern, Abgaben und sonstiger Zuschläge (derzeit gesetzliche Mehrwertsteuer: 20%) exklusive aller mit dem Versand bzw. der Zahlungsmodalitäten entstehenden Spesen in Euro zu verstehen. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen diese zu Lasten des Bestellers. Bei Verkäufen an Unternehmer innerhalb der EU fällt unter Nachweis der UID keine österreichische Umsatzsteuer an, diese haben dafür die Umsatzsteuer in ihrem Heimatstaat selbst zu entrichten.

V. Vertragsrücktritt durch das Unternehmen

Bei Annahmeverzug oder anderen wichtigen Gründen, wie insbesondere Konkurs des Vertragspartners, Konkursabweisung mangels Vermögens, sowie bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, sofern er von beiden Seiten noch nicht zur Gänze erfüllt ist. Für den Fall des Rücktrittes haben wir bei Verschulden des Kunden die Wahl, einen pauschalierten Schadenersatz von 15 % des Bruttorechnungsbetrages oder den Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens zu begehren. Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir von allen weiteren Leistungs- und Lieferungsverpflichtungen entbunden und berechtigt, noch ausstehende Lieferungen oder Leistungen zurückzuhalten und Vorauszahlungen bzw. Sicherstellungen zu fordern oder nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten. Tritt der Kunde - ohne dazu berechtigt zu sein - vom Vertrag zurück oder begehrt er seine Aufhebung, so haben wir die Wahl, auf die Erfüllung des Vertrages zu bestehen oder der Aufhebung des Vertrages zuzustimmen; im letzteren Fall ist der Kunde verpflichtet, nach unserer Wahl einen pauschalierten Schadenersatz in Höhe von 15% des Bruttorechnungsbetrages oder den tatsächlich entstandenen Schaden zu bezahlen.

VI. Mahn- und Inkassospesen

Im Falle des Zahlungsverzuges sind wir berechtigt die Kosten für die uns entstehenden Mahnspesen in Höhe von pauschal EUR 10,00 pro erfolgter Mahnung sowie für die zusätzlich anfallenden Kontoführungskosten und die Evidenzhaltung des Schuldverhältnisses im Mahnwesen pro Halbjahr einen Betrag von EUR 5,00 zu verlangen. Weiters sind wir nach erfolgloser zweiter Mahnung dazu berechtigt, ein Inkassobüro mit der Einbringung der offenen Forderungen zu beauftragen, wobei der Vertragspartner sämtliche zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung erforderlichen Mahn- und Inkassospesen für die von uns eingeschalteten Inkassoinstitute bzw. Rechtsanwälte auf Basis der gesetzlichen Berechnungstarife zu ersetzen hat.

VII. Lieferung, Transport, Annahmeverzug

Unsere Verkaufspreise beinhalten weder die Kosten für Zustellung noch die Versandkosten. Art der Versendung und Transportmittel können von der Firma frei gewählt werden. Die diesbezüglichen Kosten sind detailliert dem Bestellformular zu entnehmen und werden in jeder Auftragsbestätigung und Rechnung gesondert aufgeführt  Beförderungsvereinbarungen mit der von uns gewählten Versandunternehmens gelten im Namen unserer Kunden auf deren Rechnung. Sind nicht alle bestellten Artikel sofort lieferbar, bleibt es der Firma als Betreiber des Onlineshops vorbehalten, Teillieferungen vor zu nehmen, sofern dies für eine zügigere Abwicklung vorteilhaft erscheint. Die Versandkosten hierfür werden extra verrechnet. Hat der Vertragspartner die Ware nicht wie vereinbart übernommen (Annahmeverzug), sind wir nach erfolgloser Nachfristsetzung berechtigt, die Ware entweder bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von 1 Euro pro Kalendertag in Rechnung stellen. Es sind auch alle entstandenen Kosten die durch den Annahmeverzug wie Transportkosten oder Lagerkosten des Versandunternehmens vom Kunden zu tragen bzw. gegebenenfalls von uns dem Vertragspartner in Rechnung zu stellen. Gleichzeitig sind wir berechtigt, entweder auf Vertragserfüllung zu bestehen, oder nach Setzung einer angemessenen, mindestens zwei Wochen umfassenden Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten. Wobei wir uns nach unserer Wahl entweder einen pauschalierten Schadenersatz in Höhe von 15% des Bruttorechnungsbetrages oder den tatsächlich entstandenen Schaden vom Vertragspartner einfordern können.

VIII. Lieferfrist

Zur Leistungsausführung sind wir erst dann verpflichtet, sobald der Kunde all seinen Verpflichtungen, die zur Ausführung erforderlich sind, nachgekommen ist. Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 3 Werktagen nachdem der volle Rechnungsbetrag bei uns eingetroffen ist. Jedenfalls aber innerhalb der gesetzlichen Lieferfrist von 30 Tagen. Sollte sich die Lieferung ausnahmsweise verzögern, so nehmen wir sofort nach bekannt werden der Verzögerung mit dem Vertragspartner Kontakt aufnehmen und sein Einverständnis zur späteren Lieferung einholen. Sollte der Kunde damit nicht einverstanden sein, ist er berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

IX. Eigentumsvorbehalt

An den Kunden gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen, vorangegangener Forderungen bzw. Zinsen und Nebenkosten sowie mit der Durchsetzung verbundenen Kosten Eigentum der Firma. Die Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag und hebt keinerlei Pflichten des Kunden, insbesondere die Bezahlung des Kaufpreises auf.

X. Gewährleistung, Untersuchungs- und Rügepflicht

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir berechtigt sind, im Falle eines Mangels die Ware nach Ihrer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Die Dauer der Gewährleistung wird weder durch Verbesserungen, Verbesserungsversuche, Nachtrag des Fehlenden usw. weder verlängert noch unterbrochen. Nach Ablauf der jeweiligen Gewährleistungsdauer ab Übergabe ist in jedem Fall die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen, auch bei versteckten Mängeln ausgeschlossen. Die Frist beginnt mit Lieferung der Ware. Beanstandungen offensichtlicher Mängel bzw. Fehlbestände sind uns unverzüglich, jedoch spätestens binnen 7 Tagen schriftlich anzuzeigen. Versteckte Mängel sind uns innerhalb von / Tagen nach Feststellung, spätestens aber bis zum Ablauf der Gewährleistungsfrist anzuzeigen. Um einen Gewährleistungsanspruch geltend zu machen ist es erforderlich, die defekte Ware an die Firma inkl. Rechnungskopie und genauer Fehlerbeschreibung zu retournieren. Ist der Mangel weder durch Nachbesserung noch durch Ersatzlieferung zu beheben, kann der Käufer den Rücktritt vom Kaufvertrag verlangen. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Rücksendungen müssen Portogerecht frankiert werden. Grundsätzlich müssen wir keine unfrei gesendeten Rücksendungen annehmen. Die Ware sollte mit allem Zubehör in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Angaben bezüglich Lieferungen und Leistungen in Preislisten, Prospekten oder Ähnlichen stellen lediglich Beschreibungen bzw. Richtwerte dar. Diese Beschreibungen sind keine Zusicherungen von Eigenschaften, Handelsübliche Abweichungen bleiben vorbehalten. Der Vertragspartner ist vor Durchführung der Gewährleistung verpflichtet, der Firma die Prüfung des reklamierten Gegenstandes zu gestatten. Verweigert der Vertragspartner die Überprüfung, dann wird die Firma von der Gewährleistung frei. Die Gewährleistung umfasst nicht die Beseitigung von Fehlern, die durch äußere Einflüsse oder Bedienungsfehlern entstehen. Gewährleistungsansprüche bestehen ferner nicht, wenn der Vertragspartner Betriebs- oder Wartungsanweisungen der Firma (bzw. dem jeweiligen Hersteller) nicht befolgt oder der Vertragspartner oder hierzu nicht berechtigte Dritte in die Vertragswaren eingegriffen haben, oder hieran Änderungen vorgenommen haben, oder Verbrauchsmaterialien verwendet worden sind, die nicht den Richtlinien der Firma (bzw. dem jeweiligen Hersteller) entsprechen. Stellt sich heraus, dass keine Mängel bestehen bzw. die Fehlerangaben unrichtig waren, verrechnen wir eine Mindestbearbeitungspauschale von Euro 24,- incl. Mwst. , bzw. die tatsächlichen angefallenen Kosten. Probleme dieser Art treten häufig durch unsachgemäße Handhabung, durch Inkompatibilitäten mit anderen Komponenten des Kunden oder falschen Einstellungen auf.

XI. Schadenersatz

Die Firma haftet als Betreiber des Onlineshops mit der Ausnahme von Personenschäden ausschließlich für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, hat der Geschädigte allfälliges Verschulden unsererseits nachzuweisen. Der Ersatz von Mangelfolgeschäden, sonstige unmittelbare Schäden und Verluste oder entgangenem Gewinn aus mangelhafter, unterbliebener oder verspäteten Lieferung sowie der Ersatz von Schäden Dritter ist ausgeschlossen. Die Firma haftet nicht für die von Dritten zur Verfügung gestellten bzw. von Dritten bezogenen Leistungen.

XII. Produkthaftung

Regressforderungen im Sinne des § 12 Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler durch uns verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

XIII. Gefahrenübergang

Mit Absendung der Ware durch die Firma als Betreiber des Onlineshops geht die Gefahr, sollte es sich um einen Unternehmer handeln, bei der Übergabe der Sache an die Post oder einen Paketdienst auf den Käufer über.

XIV. Gerichtsstand/Erfüllungsort

Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aufgrund der Geschäftbeziehung und über Entstehung bzw. Wirksamkeit des Vertrages und Erfüllungsort ist Feldbach/Österreich. Für sämtliche Streitigkeiten zwischen uns und den Bestellern gilt österreichisches Recht

XV. Datenschutz

Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass seine sämtlichen - auch die im Kaufvertrag mit enthaltenen -personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages von uns verwendet und insbesondere automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs von uns verwendet. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Unsere Vertragspartner sind über unsere Datenschutzbestimmungen instruiert und uns diesbezüglich verpflichtet. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Informationsstelle für Datenschutzauskünfte, allg. Fragen, Beschwerden, etc. Der Kunde ist verpflichtet, uns Änderungen seiner Wohn- bzw. Geschäftsadresse und Email-Adresse unverzüglich bekannt zu geben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die zuletzt bekannt gegebene Adresse gesendet werden.

XVI. Impressum

Alle Nachrichten, Grafiken und das Design der Web-Site BDSM-Erotik.com dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Alle Daten dieses Angebotes genießen den Schutz nach dem Urheberrechtsgesetz. Die Reproduktion, das Kopieren und der Ausdruck der gesamten Web-Site sind nur zum Zweck einer Bestellung bei der Firma als Betreiber des virtuellen Shops erlaubt. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar. 

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Anmelden

Bezahlmöglichkeiten

ab 60 Euro Versandkostenfrei

Versandkosten Österreich 3,95
Versandkosten Deutschland 6,95
Versandkosten Europa 9,95

Versand mit der österr. Post auch an Packstationen in Deutschland Standartversand mit DPD

Nachnahme Österreich/Deutschland
Vorauskasse per Banküberweisung

DPD Post

Packstation

DHL

Sofortüberweisung Vorkasse / Überweisung
Paypal

 

Rezensionen

Meinung von Wolfgang Joos zu:

5 Sterne
Ein sensationell geiles Teil. Es ist etwas schwierig den Penis das erste Mal in den winzigen Käfig zu bringen da das Eindringen des Dilators automatisch zum Erigieren des Penis führt, aber wenn man ...

Meinung von Richard Walzer zu:

5 Sterne
Geiles Tragegefühl! Schön eng und bereitet Spass, bis die Elemente einigermassen drin sind. Empfehle dringend ein gutes Shaving der Intimzone und dann auch gut eincremen damit es weniger zwickt :-))...

Meinung von Lutz Paul zu:

5 Sterne
Ein bemerkenswert gut verarbeitetes Produkt, keine Kanten, kein auch noch so kleiner Grat. Alle Übergänge sind rund und glatt, so wie es sein soll. Der \"Wellenreiter\" bringt durch die We...

Meinung von Klaus Ecker zu:

5 Sterne
Trage ihn jetzt schon einige Zeit - erinnert mich immer an meine Stellung. Jetzt mit neuem Plastikschlauch - der geht tiefer rein - einfach wunderbar

Meinung von Timo Hansen zu:

5 Sterne
Schöner Plug, lässt sich gut einführen und hat einen guten Sitz. Dazu sieht es lustig aus und der Fuchsschwanz fühlt sich schön flauschig an.

© 2010-2018 BDSM | mail.: office@bdsm-erotik.com | Fax.: 0316/2311231712 | powered by traumportal.at | Impressum | AGB